Spendenübergabe an Sternentraum 2000 e.V.

 

Die jährliche stattfindende Spendenaktion zugunsten des gemeinnützigen Vereins Sternentraum zur Weihnachtszeit war erneut ein voller Erfolg. Viele Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter mit Freunden und Familien, sowie Partnerfirmen fanden sich zu Glühwein, Punsch und Roter Wurst ein, um die Organisation bei der Erfüllung einzelner Herzenswünsche von besonderen jungen Menschen zu unterstützen.

Voller Stolz konnte nun Schiedsrichterobmann Markus Seidl einen Scheck über 2400 Euro an Sternentraum überreichen.

Weitere Informationen zur tollen Arbeit des Vereins Sternentraum 2000 gibt es unter folgendem Link:   www.sternentraum.net


Bild: T.Sellmaier
Bild: T.Sellmaier

Interview mit dem neuen Bezirksjugendleiter Antonio Agazio

 

„Die Schiedsrichterei und das Amt als Bezirksjugendleiter werden von mir mit vollem Einsatz angegangen“
Unser Schiedsrichter Antonio Agazio wurde diesen Februar zum Bezirksjugendleiter Rems-Murr gewählt. Wir gratulieren ihm an dieser Stelle zur gewonnenen Wahl und zur neuen anspruchsvollen Position auf Bezirksebene! Im Interview spricht Antonio über seine Aufgaben und Pläne als Bezirksjugendleiter und seine Ziele als Schiedsrichter unter Beobachtung.
Das Interview findet ihr unter folgendem Link.

 



Neulingskurs gestartet

 

Am 21.02.2018 startete der Neulingskurs der Schiedsrichtergruppe Waiblingen mit einem Infoabend. Robin Hechler als Beauftragter der Neulingskurse, Timo Lämmle als Verantwortlicher für die Nachwuchsförderung und Lehrgangsleiter Matthias Kodisch (v.l.n.r.) begrüßten die Anwärter im Vereinsheim des TV Stetten. Wir wünschen allen Teilnehmern des Neulingskurses viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung zum Fußball-Schiedsrichter.
Wir freuen uns auf euch!

 



Trainingsgruppe dreht am Rad

 

Die Trainingseinheit der Waiblinger Trainingsgruppe am 21.02.2018 hatte es in sich! Fitnesstrainer Roland Sandmeyer zog mit den Schiedsrichtern ein Spinning-Trainingsprogramm auf dem Fitnessrad durch. Die Aussichten auf einen Muskelkater nach Rolands Training stehen mal wieder sehr gut...

 



Waiblinger Team beim Schiri-Turnier der SRG Balingen

 

Der Mythos, Schiedsrichter seien untalentierte, ausrangierte Fußballer, wurde am vergangenen Wochenende beim SR-Turnier der SRG Balingen erneut widerlegt. Unser Waiblinger Schiedsrichterkamerad Jochen Frey berichtet vom super organisierten SR-Turnier, bei dem unser Team aus Waiblingen den dritten Gruppenplatz belegte.

 

Den Bericht findet ihr hier.

 

Weitere Bilder gibt’s in der Galerie hier.

 

Mit dabei waren:

 

Levin Bareis, Tobias Koslow, Tobias Reif, Nikolas Falk,

 

Rüdiger Bareis, Julian Stanic, Robin Stettner, Jochen Frey

 

(siehe Gruppenbild von links oben nach rechts unten)


Waiblinger Team beim Schiri-Turnier der SRG Balingen

 

Der Mythos, Schiedsrichter seien untalentierte, ausrangierte Fußballer, wurde am vergangenen Wochenende beim SR-Turnier der SRG Balingen erneut widerlegt. Unser Waiblinger Schiedsrichterkamerad Jochen Frey berichtet vom super organisierten SR-Turnier, bei dem unser Team aus Waiblingen den dritten Gruppenplatz belegte.

 

Den Bericht findet ihr hier.

 

Weitere Bilder gibt’s in der Galerie hier.

 

Mit dabei waren:

 

Levin Bareis, Tobias Koslow, Tobias Reif, Nikolas Falk,

 

Rüdiger Bareis, Julian Stanic, Robin Stettner, Jochen Frey

 

(siehe Gruppenbild von links oben nach rechts unten)


Interview mit dem Bezirksvorsitzenden Patrick Künzer

 

„Ich bin stolz auf unsere Schiedsrichter im Bezirk!“


Der Vorsitzende des Bezirks Rems-Murr Patrick Künzer spricht im Interview über seine persönlichen Erfahrungen als Schiedsrichter und gibt Einblicke in die Zusammenarbeit mit dem wiedergewählten Obmann der Schiedsrichtergruppe Waiblingen Markus Seidl, sowie den zukünftigen Herausforderungen im Bezirk Rems-Murr.


Das ganze Interview mit Patrick Künzer findet ihr unter folgendem Link.



Interview mit Obmann Markus Seidl

 

„Wir wollen auch in drei Jahren zu den erfolgreichsten Gruppen gehören“

 

Nach seiner Wiederwahl auf der Hauptversammlung der Schiedsrichtergruppe Waiblingen resümiert Obmann Markus Seidl im Interview die vergangenen Jahre und gibt einen Ausblick auf die nächsten Aufgaben und Ziele seiner nun beginnenden vierten Amtsperiode. Zudem bezieht der 41-Jährige Stellung zum viel diskutierten Videobeweis und den bundesweit sinkenden Schiedsrichter-Zahlen.


Das Interview könnt ihr hier lesen. Zu den Bildern der Hauptversammlung gelangt ihr hier.

 



Markus Seidl als Obmann wiedergewählt!

 

Auf der Hauptversammlung der Schiedsrichtergruppe Waiblingen am 23.01.2018 wurde Markus einstimmig für drei weitere Jahre gewählt. Seine damit vierte Amtsperiode beginnt der 41-Jährige mit einem personell unverändertem Ausschuss.




Höhentrainingslager in Balderschwang

Auch dieses Jahr machten sich wieder über 20 SchiedsrichterInnen auf den Weg nach Balderschwang im Allgäu um am jährlichen Höhentainingslager teilzunehmen. Bei über einem Meter Neuschnee in zwei Tagen wurde eine Schneeschuhwanderung auf eine Alm und der mittlerweile zum Kult gewordene Spieleabend durchgeführt. Einige Bilder des Ausflugs gibt es in der Galerie zu sehen.



 

Neuer Trainer

 

Ab dem ersten Schiedsrichtertraining in der neuen Saison am 13.09.2017 kehrte Roland Sandmeyer als Trainer zur SRG Waiblingen zurück. Roland war bereits von 2009 bis 2013 als Trainer bei der SRG Waiblingen im Einsatz.

Obmann Markus Seidl bedankte sich ausdrücklich bei Guiseppe Iorfida für die tollen Unterstützung in den vergangennen drei Jahren.



 Neue Trainingsanzüge und

 

Regelschulung

 

Am 23.07.2017 wurden die neuen einheitlichen Trainingsanzüge der Schiedsrichtergruppe Waiblingen verteilt. Im Anschluss fand noch ein kurzes Fotoshooting mit den Leistungsschiedsrichtern der Gruppe statt. Danach trafen sich die Leistungsschiedsrichter und Assistenten für ca. 90 Minuten im Vereinsheim der Spvgg Rommelshausen um von Timo Lämmle über die aktuellen Regeländerungen zur neuen Saison informiert zu werden.



 Altstadtfest 2017

 

Auch dieses Jahr war die Schiedsrichtergruppe Waiblingen wieder auf dem Waiblinger Altstadtfest mit einem Stand vertreten. Dank des guten Wetters und der zahlreichen freiwilligen Helfer wurde auch der diesjährige Auftritt der SRG WN zu einem vollen Erfolg. Einige Impressionen des Abends gibt es in der Galerie zu sehen.



Erfolgreiche Saison für die

 

SRG Waiblingen

 

Die Amateurligaschiedsrichter der Schiedsrichtergruppe Waiblingen können auch dieses Jahr wieder auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Timo Lämmle wird auch in der Saison 2017/18 in der Regionalliga Südwest unterwegs sein. Dennis Bauer konnte in die Oberliga BW aufsteigen und wird dort ebenso wie Marc-Philipp Eckermann eingesetzt werden. Markus Seidl konnte seinen Platz in der Verbandsliga Württemberg erfolgreich verteidigen. Christof Pejdo beendete sein erstes Jahr in der Landesliga ebenfalls erfolgreich und wird dort auch nächstes Jahr im Einsatz sein.



Neue Schiedsrichter für die

 

SRG Waiblingen

 

Die SRG Waiblingen freut sich nach dem letzten Schiedsrichterneulingskurs, der von Ende April bis Anfang Mai im Vereinsheim des TSV Leutenbach stattfand, 18 neue Schiedsrichter in der Gruppe begrüßen zu dürfen. Unter der Leitung von wfv-Lehrwart Michael Karle erwarben sie das Rüstzeug um sich nun offiziell als Fußballschiedsrichter bezeichnen zu dürfen.



Wer einmal in in der jüngeren Vergangenheit der Schiedsrichtergruppe Waiblingen stöbern will findet alle fast 200 Artikel der Homepage die seit 2009 veröffentlich wurden hier.

Download
Archiv
Archiv.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.5 MB

Kontakt

info@srg-waiblingen.de

Werde Schiedsrichter!

Weitere Infos bei Robin Hechler über

hechler@srg-waiblingen.de